Malerweg

Corona hat alles geändert, wir tragen Mund- und Nasenschutz, die Schwimmhallen, Sporthallen, Restaurants, Büros, Werkhallen – alles geschlossen. Unsere Kontakte und Treffen mit Familie, Kollegen, Freunden und Bekannten sind auf ein Minimum reduziert oder finden online im Netz statt. All das hält uns aber nicht davon ab die Laufschuhe anzuziehen und neue Wege zu erkunden.
Als Alternative zum Fichtelbergultra, den ich am kommenden Samstag laufen wollte, bin ich 50km auf dem Malerweg
von           Dresden nach Wehlen
und von    Schmilka nach Pirna
gelaufen.
Reiner Mehlhorn

Aus anfänglich unregelmäßigen Läufen an den Wochenenden wurden 68 Marathonläufe (davon 27 Ultras) und seit 2004 mehr als 20 Triathlondistanzen vom Jedermann bis zum IronMan. Reiner hat eine Triathlon-Trainer B-Lizenz (DOSB) und arbeitet als Personal Trainer in Dresden.

nächster Lauftreff

Thomas Müntzer Platz
Sonntag, 9. August 2020
um 10:00:00 Uhr   (nähere Infos)