DRESDEN-MARATHON 2020 abgesagt

Liebe Läuferinnen und Läufer, liebe Sponsoren und Helfer, liebe Messeaussteller, liebe Laufsportfreunde!

Im Mai war es noch unvorstellbar, jetzt aber ist es unvermeidlich:

Aufgrund der Festlegung von Bund und Ländern, dass Großveranstaltungen noch bis mindestens Ende Oktober untersagt bleiben, sofern die Hygienevorschriften und Abstandsregeln sowie eine lückenlose Kontaktnachverfolgung von allen Teilnehmern und Zuschauern nicht gewährleistet werden können, haben wir uns schweren Herzens entschieden, den diesjährigen DRESDEN-MARATHON abzusagen.

Eine lückenlose Rückverfolgung der Zuschauer und Passanten, die mit dem Läuferfeld in Kontakt kommen würden, ist von unserer Seite nicht zu realisieren. Weiterhin ist es uns nicht möglich, die Einhaltung aller Abstands- und Hygienerichtlinien von Teilnehmern und Zuschauern vor, während und nach dem Lauf zu kontrollieren.

Der Marathon lebt von Emotionen, Atmosphäre, Begeisterung und Unbeschwertheit. Das alles können wir in diesem Jahr leider nicht bieten. Außerdem können wir aus Verantwortung für die Gesundheit aller Beteiligten und der Bevölkerung nichts riskieren.

Alle bereits angemeldeten Teilnehmer erhalten in den nächsten Tagen eine E-Mail mit den Auswahlmöglichkeiten zum Übertrag der Anmeldung auf 2021 oder eine Rückerstattung des Meldegeldes.

Bei allem Frust schauen wir optimistisch nach vorn und freuen uns auf einen

NEUSTART mit Euch am 17. Oktober 2021.

Bleibt gesund!

Das Org.-Team des 22. DRESDEN-MARATHON

 

 

Reiner Mehlhorn

Aus anfänglich unregelmäßigen Läufen an den Wochenenden wurden 69 Marathonläufe (davon 28 Ultras) und seit 2004 mehr als 20 Triathlondistanzen vom Jedermann bis zum IronMan. Reiner hat eine DOSB Triathlon Trainer B-Lizenz (DTU) und arbeitet als Personal Trainer in Dresden.

nächster Lauftreff

Torhäuser Großer Garten
Mittwoch, 23. September 2020
um 18:00:00 Uhr   (nähere Infos)