Dietrich Ewers

Lieber Dietrich,

was ist Dir passiert?

Du bist mit uns Tausende Kilometer gelaufen, hast Hunderte Wettkämpfe bestritten und Du warst das „Urgestein“ unseres Marathon-Vereins. Du solltest die AK 80 „aufmischen“, und jetzt bei einer Wanderung …

Wir sind nachdenklich und traurig, sind in uns gekehrt und denken an Dich. Wir denken daran, wie Du vor 21 Jahren mit wenigen Mitstreitern den Marathon-Verein ins Leben gerufen hast und wir in diesem Jahr stolz das 20. Laufjubiläum feiern konnten. Wir denken an Deinen Kampfgeist, manchmal fast bis zur Selbstaufgabe. Wir denken an Deinen Einsatz bei der Entwicklung unseres Vereins und des großen Zieles, wieder einen Stadtmarathon in Dresden zu organisieren.

Wir danken Dir als Gründungs- und Ehrenmitglied unseres Vereins für Deine langjährige Arbeit als Schatzmeister, Deine sprichwörtliche „Sparsamkeit“ hat uns sehr geholfen. Wir danken Dir dafür, dass Du immer bereit warst, Aufgaben zu übernehmen und Dich für unseren Verein und dem Laufsport als Ganzes engagiert hast. Wir danken Dir dafür, dass Du als „Dietrich“ für uns auch neben dem Sport ein helfender Ansprechpartner warst.

Lieber Dietrich,
„machs gut“, bei unseren „Läufchen“ bist Du immer dabei!

Vorstand des Dresden-Marathon Vereins

Gerald Henzel

Vorsitzender des Dresden Marathon e.V. 1979 erstmalige Teilnahme am Rennsteig-Marathon, Bestzeit beim Dresdner Elbe Friedenslauf 1987 über 2:31:18 h (Marathon). Deutscher Meister in der AK über Marathon.

nächster Lauftreff

Thomas Müntzer Platz
Sonntag, 21. Juli 2019
um 10:00:00 Uhr   (nähere Infos)