Ehrung schnellste sächsische Marathonläuferin

Die Vorstandsmitglieder des Vereins „Dresden Marathon“ ehren die schnellste sächsische Marathonläuferin Annett Finger mit einer Meißner Vase.

 Annett und Vorstand

Zur Tradition geworden ist die Auszeichnung, die das Sächsische Staatsministerium des Innern unterstützt und jährlich zum Morgenpost Dresden Marathon an die schnellsten sächsischen Läuferinnen und Läufer auf den Strecken 10km, Halbmarathon und Marathon verliehen wird. In diesem Jahr hat die in Dresden wohnende Triathletin Annett Finger auf der Marathonstrecke, mit einer Zeit von 3:01:41 Std., in ihrer Altersklasse den zweiten Platz belegt. Als gebürtige „Sächsin“ erhielt sie die begehrte Meißner Vase vom Vorsitzenden des Marathonvereins überreicht.

Dietmar Hörnig

Gründungsmitglied des Vereins Aktiver Läufer seit 1981, Teilnehmer an fast 30 Marathons, 10-facher Teilnehmer am Rennsteig-Ultramarathon

nächster Lauftreff

Torhäuser Großer Garten
Mittwoch, 20. Oktober 2021
um 18:00:00 Uhr   (nähere Infos)