Mannschafts-Crosslauf im Prießnitzgrund der Dresdner Heide

Am 6. April 1913 fand am Fuß der Carolabrücke (heute Prießnitzbrücke) der erste Cross(Mannschafts)lauf in Dresden als Querfeldeinrennen statt, bei dem 74 Viererteams am Start waren. Die Strecke führte über 3,8 km durch den Prießnitzgrund zum Wachgebäude des 2. Grenadier-Regimentes in der Albertstadt-Kaserne, der heutigen Graf-Stauffenberg-Kaserne und Offiziersschule des Heeres der Bundeswehr.

  • Dietrich
  • Strecke
  • Start
  • Laszlo
  • Ewers
  • 30.MaCrPri 194

Damit ist der Mannschafts-Crosslauf der älteste Lauf in Deutschlandund, bei dem 639 Teilnehmern in 213 Mannschaften am Start sind.

In diesem Jahr waren auch wieder Mitglieder unseres Vereins  Dietrich Ewers, Ulrich Fricke und Laszlo Petras  am Start und benötigten für die 6,45km lange Strecke 39:44Minuten und belegten damit Gesamtplatz 175, bzw. Platz 4 in der Altersklasse M65-79.

Ehrenmitglied Mitbegründer des Vereins, langjähriger Schatzmeister des Vereins, aktiver Läufer in der Dresdner Laufszene seit vielen Jahren.

nächster Lauftreff

Torhäuser Großer Garten
Mittwoch, 25. Oktober 2017
um 18:00:00 Uhr   (nähere Infos)