225km auf dem Jakobsweg von Dresden nach Hof

St. Jacobus Kirche in Pesterwitz am letzten Freitag (12.02.2016) morgens 6Uhr – unsere Vereinsmitglieder Hartmut und Reiner starten gemeinsam mit 23Läufern, zu einem Lauf, der sie über 225km an 3Tagen auf dem Jakobsweg bis nach Hof führen sollte. Neben dem Ziel gesund in Hof anzukommen, wollen die Läufer Spenden für die Hofer Behindertenszene e.V.  sammeln, der unter anderem behinderte Sportler betreut, die 2017 bei den in Hof stattfindenden Special Olympics Bayern starten wollen.

3Wie die Geschichte ausging, erfahrt ihr in den Berichten von
Reiner und Hartmut

Reiner Mehlhorn

Aus anfänglich unregelmäßigen Läufen an den Wochenenden wurden 61 Marathonläufe (davon 24 Ultras) und seit 2004 mehr als 20 Triathlondistanzen vom Jedermann bis zum IronMan. Reiner hat eine Triathlon-Trainer B-Lizenz (DOSB) und arbeitet als Personal Trainer in Dresden.

nächster Lauftreff

Thomas Müntzer Platz
Sonntag, 26. November 2017
um 10:00:00 Uhr   (nähere Infos)